Casa Al Amina
© (of) Casa al Amina
Abgabe/Preis

Unsere Abgabebedingungen:

1. Kein Freigang WARUM? - Autos: Eine große Gefahr! - Krankheiten: Meine Kitten sind bei Abgabe geimpft. ABER: Teilweise gibt es Impfstoffe, aber nicht jede Katze bildet genügend Antikörper. Deshalb ist es möglich, dass sie diese Krankheiten auch in geschwäch ter Form durchmachen. - Parasiten: Flöhe, Zecken und Milben als "neue Mitbewohner" sind lästig aber noch lange nicht die gefährlich sten. Würmer, Giardien, Kokzidien und viele andere Darmparasiten können massive gesundheitliche Schäden verur sa chen bis sie entdeckt werden. - Diebstahl: Leider gibt es auch Menschen, die Katzen einfach von der Straße mitnehmen weil sie ach so süß sind. Da man bei Abessiniern direkt sieht, dass es sich um eine Rassekatze handelt, werden leider auch gerne Langfinger aktiv um dann nach der Chipentfernung noch Geld mit ihr zu machen. Oder ganz böse Menschen bringen sie, egal ob Rasse- oder Straßenkatze, ins Versuchslabor. GRAUENVOLL!!! 2. Keine Einzelhaltung Abessinier sind sehr temperamentvolle und verspielte Katzen, auch im hohem Alter. Sie vereinsamen und langweilen sich, wenn sie den ganzen Tag alleine zu hause bleiben müssen. Es muss jedoch keine zweite Katze der selben Rasse sein. Sie kommt mit jeder anderen Katze zurecht, die auch "Pfeffer unterm Hintern" hat und intelligent ist wie sie. Auch mit Hunden und Kindern hat sie keine Probleme, sie ersetzen aber nicht den Partner !

Preis

WIE VIEL FÜR EIN KÄTZCHEN? Lassen Sie mich ein paar Worte zu Ihnen sagen, ja zu Ihnen, der Person, die eine E-Mail schreibt, um einfach nach dem Preis zu fragen. Die Person, die anruft und nach Anhö rung eines Preises überraschend sagt: „Ich kann woanders ein günstigeres Kitten kaufen“. Ich spreche dich auch an, die Person, die sich nicht für Papiere interessiert, weil sie "nur ein Haustier" will. Keine Katze ist „nur ein Haustier“. Hinter jeder reinrassigen Katze steht ein ZÜCHTER. Ich verwende Großbuchstaben, um einen Züchter von einer Heimtierfabrik oder -mühle zu unterscheiden. Ein seriöser Züchter züchtet keine Katzen ohne Papiere, was die Integrität der Rasse nicht schützt. Registrierung (Papiere) sind Aufzeichnungen über die Abstammung, die die Blutlinie dokumentieren und es einem ermöglichen, mögliche gesundheitliche Probleme in der Abstammung zu untersuchen. Wenn Sie einem Züchter sagen, dass Sie sich nicht für Papiere interessieren, sagen Sie ihnen wirklich, dass Sie sich nicht weniger für die Gesundheit des Kätzchens interessieren, sondern nur das billigste, was Sie finden können! Wenn Sie ein Kitten von einem seriösen und hochwertigen Züchter kaufen, ist dieser Züchter für die Gesundheit jedes Kitten verantwortlich. Gesundheit die beide Katzen besaßen und jedes Kitten, das sie zu Lebzeiten verkauft haben. Dieser Züchter überspringt die Ferien, verpasst das Schlafen und der größte Teil seines persönlichen Hausraums wurde in Platz für seine Katzen umgewandelt. Der wahrhaft leidenschaftliche Züchter, liebt was er züchtet und setzt sein ganzes Herz und seine ganze Seele dafür ein. Nicht nur bei Kätzchen, die verkauft werden, sondern auch bei jedem Kunden, der ein Stück seines Herzens besitzt und jetzt Mitglied seiner Großfamilie ist. Dies berücksichtigt keine Kitten/Katzen, die krank werden oder zusätzliche Hilfe benötigen, um zu gedeihen. Züchter sorgen sich nach ihrer Abreise um ihre Babys und stehen mit Rat und Tat zur Seite - ein Katzenleben lang. Ein Züchter wird sich die Hände schmutzig machen, oft bedeckt mit allem, was mit der Geburt einhergeht. Denn darum geht es im Leben ... Mitten in Geburt und Tod ist das Leben. Das Rad, das sich weiter dreht. Ein Züchter führt Tests, Echos, Röntgenaufnahmen, Analysen, Notfallabschnitte, Impfungen, Registerstreu, Stammbäume, Entwur- mung sowie Mikrochips für seine Kitten durch und lässt sie von Spezialisten bewerten. Last but not least wählt ein Züchter die Familie, die das Glück hat, einen ihrer Kitten zu haben. Ja, das hast du richtig gelesen. Ein echter Züchter wählt aus, an wen er verkauft, weil er mit dem Verkauf kein Geld verdient. Es gibt keine Entschädigung, die die von einem Züchter getätigten Investitionen ausgleichen kann. Daher müssen sie sicher sein, dass sie richtig passen. Oft mehr Nein als Ja sagen... Ein guter Züchter hat andere Kriterien für diejenigen, die ihre Blutlinie weiterführen wollen. Warum? Da die Zucht keine Verantwortung ist, jemals leicht genommen zu werden, ist sie eine Lebensstilwahl, die NUR den wenigen hingebungsvollen Menschen vorbehalten ist, die bereit sind zu opfern. Weil eine Katze niemals "nur ein Haustier" ist, ist es das Erbe des Züchters, der beste Freund eines kleinen Jungen, ein Tröster kleiner Mädchen, eine Therapie für ältere Menschen, ein Familienmitglied, die ganze Welt von jemandem !! Verantwortungsbewusstes Züchten und Besitzen mehrerer Katzen ist ein Lebensstil und eine Verpflichtung, die viele nicht verstehen können. 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr dreht sich unser Leben um die Tiere.